Grundsteinlegung KI.FABRIK Bayern Live including broadcast hier

Über diese Veranstaltung

Auftakt für die Fabrik der Zukunft: Die Munich School of Robotics and Machine Intelligence (MSRM) der Technischen Universität München (TUM) startet – wie von der Bayerischen Staatsregierung in ihrer Hightech-Agenda angekündigt – ihre Leuchtturminitiative zur ersten KI.FABRIK in Bayern. Die KI.FABRIK Bayern ist ein vollkommen flexibler und vernetzter Standort für die lokale, krisensichere und rentable Produktion modernster IT- und mechatronischer Hightech-Komponenten in Bayern.

Nehmen Sie via Livestream teil, wenn die MSRM der TUM am 23. Juni mit namhaften Industrie- und Outreach-Partnern und Staatsminister Hubert Aiwanger, sowie unter der Mitwirkung von Staatsminister Bernd Sibler, den Grundstein für die Leuchtturminitiative KI.FABRIK Bayern im Deutschen Museum legt.

Sprecher

Hubert Aiwanger, MdL
Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Bernd Sibler, MdL
Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst

Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang M. Heckl
Director General of the Deutsches Museum, Oskar-von-Miller Chair of Scientific Communication

Prof. Dr. Thomas F. Hofmann
Präsident der Technische Universität München

Prof. Dr. phil. Klaus Bengler
Lehrstuhl für Ergonomie, Fakultät für Maschinenwesen der Technische Universität München

Prof. Dr.-Ing. Sami Haddadin
Acting Director of Munich School of Robotics and Machine Intelligence (MSRM) and Director munich_i

Moderatorin

Dr.-Ing. Maria Danninger
Chief of Technology and Innovation of Munich School of Robotics and Machine Intelligence (MSRM)

Agenda

Uhrzeit Sprecher Inhalt
10:00 Uhr Moderatorin - Dr. Maria Danninger, MSRM Chief of Innovation Kurze Programmvorstellung und Organisatorisches
10:05 Uhr Prof. Dr. Wolfgang Heckl - Generaldirektor Deutsches Museum Begrüßung und Willkommen im Deutschen Museum
10:10 Uhr Prof. Dr. Thomas Hofmann - Präsident der TUM Impulsvortrag zur „Fabrik der Zukunft“
10:15 Uhr Hubert Aiwanger - Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie Grußwort „Die Wichtigkeit der Leuchtturminitiative KI.FABRIK Bayern für die bayerische Wirtschaft“
10:25 Uhr Grundsteinlegung KI.FABRIK  
10:35 Uhr Bernd Sibler - Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst Grußwort „Die KI.FABRIK Bayern als Brücke zwischen Wissenschaft und Gesellschaft“
10:40 Uhr Prof. Dr. Sami Haddadin - Acting Director MSRM Vorstellung „Die Mission KI.FABRIK 2030“
10:50 Uhr Prof. Dr. Klaus Bengler - Projektleitung Verbundprojekt KI.FABRIK Bayern FuE Vorstellung „Das Verbundprojekt KI.FABRIK Bayern FuE“
10:55 Uhr Panel-Diskussion - Prof. Bengler, Prof. Burschka, Prof. Steinbach, Hr. Stahl (TQ Systems), Fr. Richter (BMW), Hr. Dr. König (Reactive Robotics) Verbundprojekt KI.FABRIK Bayern FuE „KI.FABRIK – Stärken, Schwächen, Chancen, Risiken – ein Diskurs“
11:25 Uhr Moderatorin Zusammenfassung und Verabschiedung

KI.FABRIK Bayern Infrastrukur

Koordination

Partner

Förderung

KI.FABRIK Bayern FuE

Konsortialführer

Konsortialpartner TUM

Konsortialpartner Wirtschaft

Förderung

Rahmen

Die Grundsteinlegung findet parallel zur Messe automatica sprint im Rahmen von munich_i, der neuen KI- und Robotik-Hightechplattform für Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft statt