News and Events

Unsere Studenten von CyberTum nehmen an der Cybathlon 2020 Global Edition teil

Eines unserer CyberTum-Teams wird beim Powered Arm Prosthesis Race bei der CYBATHLON-Meisterschaft der ETH Zürich antreten. Simona Klima, der Pilot von Cybaria One, wird diese Prothese in sechs Aufgaben an der Munich School of Robotics and Machine Intelligence einsetzen.

Das CyberTum ist eine Studenteninitiative an der Technischen Universität München, die in den Bereichen Neurotechnik und assistive Robotik tätig ist. Eines seiner Teams, Cyberlimb, entwickelte Cybaria one, eine angetriebene Armprothese. Die Cybaria One-Prothese ist leicht zu steuern und vollständig mobil. Es verfügt über Objekterkennungsfunktionen, einen leichten Greifer und ein kompaktes Design. Frau Klima wird die Prothese bei der Cybathlon 2020 Global Edition-Meisterschaft bedienen, einer globalen Veranstaltung der ETH Zürich, bei der Menschen mit körperlichen Behinderungen mit modernsten Assistenzsystemen gegeneinander antreten, um verschiedene Aufgaben zu erledigen.

In diesem Jahr gibt es zwei Herausforderungen. Unsere Studenten hatten nicht nur Arbeiten an der Prothese, damit der Pilot sechs verschiedene Aufgaben des täglichen Lebens ausführen konnte, sondern sie mussten auch die Wettkampfstrecke im MSRM-Werk in der Heßstraße München bauen und ein striktes Hygienekonzept implementieren, um die mit Covid-19 verbundenen Risiken zu verringern die Teilnehmer der Veranstaltung.

Sehen Sie hier die Live-Übertragung des Cybathlon-Wettbewerbs.