Aktuelles

Freistaat Bayern bringt die KI-Forschung an der TUM in neue Höhen

Massiver Ausbau der Künstlichen Intelligenz an der Technischen Universität München

Im Rahmen der Hightech Agenda Bayern wird die führende Kompetenz der Technischen Universität München (TUM) auf den Zukunftsfeldern der Robotik und Künstlichen Intelligenz (KI) massiv ausgebaut. Mit insgesamt 14 neuen Professuren, darunter zwei eingebunden in standortübergreifende bayerische Forschungsverbünde, soll die Forschungs- und Innovationskraft der TUM im Bereich KI und Maschinenintelligenz auf Weltniveau gebracht werden. 

Zur Pressemitteilung der Technischen Universität München